Sonntag, 10. November 2013

Käsekuchen// Cheesecake ♥

Hallo!

Gestern habe ich mich das erste Mal alleine an einen meiner absoluten Lieblingskuchen herangetraut - und zwar dem Käsekuchen!

In dem heutigen Post zeige euch wie ihr mit einem einfachen Rezept und ohne großartigen Aufwand diesen leckeren Kuchen backen könnt!

-

Hello!

Yesterday, I made one of my all time favourite cakes for the first time alone - a cheesecake!

In this post, I´m going to show how you can bake this yummy cake with a simple recipe and without that much effort!




Man braucht// You´ll need:

Mürbeteig//Dough (shortcrust):

300g Mehl//flour
180g Butter oder Margarine//butter or margarine
170g Zucker//sugar
1 Ei// egg

Füllung//Filling:

3 Becher//cans Quark//curd
1 Becher//cans Sauerrahm//sour cream
200g Zucker//sugar
4 Eier//eggs
1 Päckchen//sachet Vanillepuddingpulver//vanilla custard powder


1. Das Mehl, die Butter/Magarine, den Zucker und das Ei miteinander zu einem Teig verkneten. Tipp: Zuerst eine kleine Kugel formen und danach immer wieder mehr einkneten! 

Den Mürbeteig mindestens eine Stunde kühl stellen, damit er fest bleibt und sich gut ausrollen lässt.

2. Eine 26cm-Springform ein wenig ausfetten und den ca. 1cm ausgerollten Teig auf dem Boden und dem Rand verteilen. 

3. Den Quark, den Sauerrahm, den Zucker und das Puddingpulver mit 4 Eigelb mit einem Schneebesen verrühren.

4. Die 4 Eiweiß zu Schnee schlagen und unterheben.

5. Die Masse in die Form geben und den Kuchen bei 180°C ca. 1 1/2 Stunden backen lassen.

6. Fertig!

-

1. Mix flour, butter/margarine, sugar and egg to a dough. Tip: For a little ball first and add more and more afterwards!

Put the dough in the fridge, so it´s hard enough to be rolled out.

2. Grease a spring form and roll out the dough 1 cm thick and spread it onto the base and edges.

3. Mix curd, sour cream, sugar and custard powder with 4 egg yolks.

4. Whisk the 4 egg whites and fold it in the mixture.

5. Add the mixture to the spring form and let it bake for 1 1/2 hours 180°C.

6. Done!




Julia ♥

Kommentare:

  1. Sieht echt sehr gut aus! Lecker! :)

    Liebe Grüße,
    Tania
    http://www.amovivorido.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Uiii der sieht ja lecker aus=)
    Alles Liebe
    Michelle
    http://s-beautiful-fairy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Käsekuchen ist bei mir gleich auf Platz zwei nach Brownies, jetzt habe ich wieder soo Guster! Sieht lecker aus :)

    lg Klaudia
    http://ohohmydear.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  4. Oh sieht der Käsekuchen gut aus, nur leider kann ich ihn mi so schnell nicht machen - ich möchte ja nicht aus dem Leim gehen....
    Dank deiner tollen Posts hast du jetzt eine Followerin mehr, bitte weiter so.
    Schau doch gern mal auf Makeupcouture vorbei, ich würde mich sehr freuen, auch dich öfter als Leserin begrüßen zu dürfen.

    Alles Liebe, Sanny

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar! // Thank you for your comment!